ZNL-Logo

Aktive Kinder

Aktive Kinder

Der Alltag von Kindern unter 6 Jahren

Ein Forschungsprojekt des ZNL und der Baden-Württemberg Stiftung

Womit verbringen Kinder unter sechs Jahren ihren Tag? Dieser Frage gehen wir gemeinsam mit der Baden-Württemberg Stiftung im Projekt „Aktive Kinder“ nach. Dabei interessiert uns besonders, wie viel Zeit Kleinkinder mit Bildschirmmedien wie z.B. Fernsehen, Computer und Smartphone verbringen und wozu sie diese nutzen.
Das Projekt ist in zwei Phasen unterteilt: In der ersten Phase (2013 - 2014) wurde eine Elternbefragung zur Alltagsgestaltung von Kindern unter sechs Jahren durchgeführt. Der Fragebogen beinhaltete u. a. Fragen zu Aktivitäten des Kindes, seiner Bildschirmmediennutzung und Nutzungsmotiven. In der zweiten Phase (2015 - 2017) wird in verschiedenen Regionen Baden-Württembergs (siehe Karte) ein kostenfreies, dreimonatiges Programm angeboten, das Eltern bei der aktiven Alltags- und Freizeitgestaltung mit ihrem Kind unterstützen soll. Teilnehmen können Eltern von Kindern im Alter zwischen 1 und 3 Jahren.

Befragung von Erzieher/innen zu Bildschirmmedien im frühkindlichen Kontext
Nicht nur in Familien, sondern auch in Krippen und Kitas spielen Bildschirmmedien (zunehmend) eine Rolle. Um mehr über die Situation und Sichtweisen von Erzieher/innen im U3- und Ü3-Bereich zu erfahren, führen wir bis Ende Januar 2017 eine Online-Befragung durch. Diese ist anonym und dauert nur fünf Minuten. Wenn Sie Erzieher/in sind und teilnehmen möchten, folgen Sie bitte diesem Link.